1. Spieltag
2. Liga: Düsseldorf an der Spitze

Fortuna Düsseldorf hat zehn Jahre nach dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga ein erfolgreiches Comeback gefeiert. Im Aufsteiger-Duell kam das Team von Trainer Norbert Meier zum Saison-Auftakt am Samstag zu einem deutlichen 3:0 (3:0)-Erfolg über den SC Paderborn.

HB DÜSSELDORF. Vor 19 300 Zuschauern in Düsseldorf waren Marco Christ (15. Minute) sowie die Neuzugänge Oliver Fink (20.) und Christian Weber (35.) erfolgreich. Der Paderborner Nejmeddin Daghfous sah die Gelb-Rote Karte (83.).

Die Gäste spielten nach nur einem Jahr in der 3. Liga gefällig, waren aber nicht effektiv genug und vergaben ihre Torchancen. Weitaus besser machten es die Hausherren, denen in dem temporeichen Match ein Start nach Maß gelang. Nachdem Christ einen 18-Meter-Freistoß ins Tor geschlenzt hatte, erhöhten Fink und Weber noch vor dem Seitenwechsel auf 3:0. Die Paderborner deuteten zwar ihre Offensiv-Qualitäten an, Daniel Brückner traf aber nur den Pfosten (17.). Fortuna-Keeper Michael Melka, der zur Pause mit einer Fußblessur ausgetauscht wurde, parierte zudem einen gefährlichen Schuss von Sercan Güvenisik (31.).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%