15:0 Sieg gegen Stadtauswahl
Al Jaber trifft bei Saudi-Sieg siebenmal

In einem WM-Vorbereitungsspiel hat die Nationalmannschaft von Saudi-Arabien einen 15:0 (8:0)-Kantersieg gegen eine Stadtauswahl aus Bad Nauheim gefeiert. Vor 2000 Zuschauern erzielte allein Sami Al Jaber sieben Treffer.

Fünf Tage vor Beginn der Weltmeisterschaft in Deutschland hat sich die Nationalmannschaft von Saudi-Arabien für das Turnier warm geschossen. Der dreimalige Asienmeister feierte nach den beiden Pleiten gegen Tschechien (0:2) und die Türkei (0:1) am Sonntag gegen eine Bad Nauheimer Stadtauswahl einen 15:0 (8:0)-Kantersieg. Am Donnerstag absolvieren die Saudis gegen die Reserve des Bundesligisten Eintracht Frankfurt die Generalprobe für das erste WM-Spiel gegen Tunesien am 14. Juni in München.

Al Jaber trifft siebenmal

Vor 2000 begeisterten Zuschauern im Bad Nauheimer Waldstadion spielte sich insbesondere Saudi-Arabiens Star Sami Al Jaber in den Vordergrund. Der Angreifer schoss nach seinem ersten Treffer zum 3:0 (27.) weitere sechs Treffer (31., 32., 33., 59., 60., 71.) und zeigte sich nach dem er zuletzt nur auf der Ersatzbank gesessen hatte in Spiellaune. Für die weiteren Tore gegen die Amateur-Kicker sorgten Mohammed Al Anbar (19., 36., 68., 79.), Mohammad Al Shlhoub (45., 51., 90.) sowie Abdulaziz Khathran (5.).

Das Team von Nationaltrainer Marcos Paqueta (Brasilien) trifft bei der WM in der Gruppe H zunächst auf Tunesien, bevor gegen die Ukraine (19. Juni) und Spanien (23. Juni) der erste Einzug in ein WM-Achtelfinale seit 1994 gelingen soll. 1998 in Frankreich und 2002 in Südkorea und Japan kam für die Saudis bereits in der Vorrunde das Aus. Unvergessen bleibt dabei das 0:8-Debakel gegen Deutschland zum Auftakt der WM 2002.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%