Fußball
Aachen mit der "Mission Wiedergutmachung"

Nach der bösen 1:5-Schlappe in Cottbus ist Alemannia Aachen heute im zweiten Teil des 6. Zweitliga-Spieltages gegen LR Ahlen auf Wiedergutmachung aus. Die Cottbuser reisen nach Burghausen und wollen oben dran bleiben.

Ab 17.30 Uhr geht der 6. Spieltag der 2. Bundesliga heute mit vier Partien in die zweite Runde. Dabei will Alemannia Aachen Wiedergutmachung für die 1:5-Niederlage bei Energie Cottbus und bekommt es am heimischen Tivoli mit dem noch sieglosen LR Ahlen zu tun.

Energie Cottbus muss zeitgleich auswärts antreten und ist in der Burghausener Wacker-Arena zu Gast. Die Lausitzer liegen nach dem Kantersieg gegen Aachen auf dem zweiten Tabellenplatz, auch dank des starken Kevin Mckenna, der in zwei Spielen zuletzt viermal traf. Burghausen konnte in dieser Saison erst einmal gewinnen.

Schlusslicht 1. FC Saarbrücken tritt bei Erzgebirge Aue an. Die Schützlinge des neuen Trainers Rudi Bommer sicherten sich beim 1:1 gegen Burghausen am Sonntag ihren ersten Saisonpunkt und das erste Saisontor. Aue teilte zuletzt mit der Spvgg Unterhaching die Punkte, hat in dieser Saison erst einmal gewonnen.

Der heimstarke SC Paderborn empfängt unterdessen Greuther Fürth. Der Aufsteiger konnte bislang seine beiden Heimspiele gewinnen und blieb dabei sogar ohne Gegentor. Fürth unterlag auswärts bei seinen beiden bisherigen Auftritten und war nach dem fünften Spieltag nur Tabellen-15. mit nur einem Sieg.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%