Fußball
Ab Freitag "schönste Kneipe der Welt" auf Schalke

Pünktlich zum 1. Juli wird die Arena Aufschalke für mindestens zehn Jahre ihren Namen in "Veltins-Arena"ändern. Michael Huber vom Brau-Unternehmen freut sich auf "die schönste und größte Kneipe der Welt".

Veltins ist ab Freitag der neue "Hausherr" der Arena Aufschalke. Dann beginnt des Engagement der im sauerländischen Meschede-Grevenstein beheimateten Brauerei über zehn Jahre bis 2015 mit dem deutschen Vizemeister und DFB-Pokalfinalisten Schalke 04, in Folge dessen die Heimstätte der "Knappen" in "Veltins-Atena" umgetauft wird.

Der neue Vertrag ist eine Fortführung der seit 1997 bestehenden Partnerschaft zwischen dem siebenmaligen deutschen Meister und der Großbrauerei. Schalke-Manager Rudi Assauer: "Für die Vergabe der Namensrechte war von entscheidender Bedeutung, dass die Brauerei ohne Wenn und Aber einer langen Bindung zugestimmt hat."

Michael Huber, der General-Bevollmächtigte des Unternehmens, bezeichnete die Veltins-Arena als "die schönste und größte Kneipe der Welt". Bei den Heimspielen von Schalke bei ausverkauftem Haus mit mehr als 60 000 Zuschauern werden 30 000 Liter Gerstensaft aus 126 Zapfhähnen ausgeschenkt.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%