Fußball
Abel und Weiland weiter außer Gefecht

Die verletzten Mathias Abel und Niclas Weiland stehen dem FSV Mainz 05 auch im DFB-Pokalspiel am Mittwoch gegen den VfL Osnabrück nicht zur Verfügung. Dafür kehrt Fabian Gerber ins Team zurück.

Bundesligist FSV Mainz 05 muss im Spiel der zweiten Runde im DFB-Pokal beim Regionalligisten VfL Osnabrück am Mittwoch (19.30 Uhr) weiterhin auf Abwehrspieler Mathias Abel und Offensivmann Niclas Weiland verzichten. Abel hat nach einer Rückenverletzung noch Trainingsrückstand, während Weiland wegen einer Adduktorenverhärtung ausfällt.

Dagegen ist Fabian Gerber wieder einsatzfähig. Der Mittelfeldspieler hatte zuletzt aufgrund einer Leistenverletzung pausiert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%