Abwehrspieler ist angeschlagen
Ghana womöglich ohne Mohammed gegen Brasilien

Im Achtelfinale gegen Brasilien am kommenden Dienstag in Dortmund muss die Auswahl Ghanas womöglich auf Abwehrspieler Habib Mohammed verzichten. Der 22-Jährige erlitt im Training eine Bänderverletzung im Knie.

Habib Mohammed kann im Achtelfinale Ghanas gegen Titelverteidiger Brasilien am kommenden Dienstag in Dortmund (17.00 Uhr/live in der ARD und bei Premiere) womöglich nicht auflaufen. Der Abwehrspieler hat sich im Training eine Bänderverletzung im Knie zugezogen. Wie schwer die Verletzung ist, sollen weitere Untersuchungen ergeben.

"Die Verletzung war für ihn sehr schmerzhaft und deshalb werden wir das genau untersuchen lassen", sagte Pressesprecher Randy Abbey. Mohammed hatte als Ersatz für den im ersten Vorrundenspiel schwachen Emmanuel Pappoe ein starkes Länderspieldebüt gegen Tschechien gezeigt und auch gegen die USA überzeugt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%