Administrative Gründe
Tunesien sagt WM-Test gegen Irak ab

Das für 7. Juni geplante Vorbereitungsspiel für die Weltmeisterschaft zwischen Tunesien und dem Irak ist abgesagt worden. Die Irakis können aus "administrativen Gründen" nicht anreisen.

WM-Teilnehmer Tunesien muss sich für den 7. Juni einen neuen Testspielgegner suchen. Das geplante WM-Vorbereitungsspiel der Nordafrikaner gegen den Irak musste abgesagt werden, da die Irakis "aus administrativen Gründen" nicht anreisen können, wie es in einer Pressemitteilung des tunesischen Verbandes heißt.

Einen Ersatzgegner haben die Afrikaner noch nicht gefunden. Der Irak war ohnehin schon Ausweichgegner, nachdem Kuwait abgesagt hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%