Fußball
Ailton nach medizinischem Check vor Unterschrift

Nach dem sportmedizinischen Check durch den Vereinsarzt von Besiktas ist die Unterschrift von Ailton unter einen Zwei-Jahres-Vertrag nur noch Formsache. Vizemeister Schalke und Istanbul waren sich schnell einig.

Nur noch die letzten Formalitäten fehlen, bis der Wechsel von Torjäger Ailton vom deutschen Vizemeister Schalke 04 zum türkischen Spitzenklub Besiktas Istanbul perfekt ist. Die sportmedizinische Untersuchung beim Vereinsarzt von Besiktas hat der 32-jährige Brasilianer am Mittwoch in Gelsenkirchen hinter sich gebracht und flog am Nachmittag mit dem Vizepräsidenten Kivanc Oktay an den Bosporus.

Ailton schon voller Vorfreude

Nach einem weiteren Gesundheitscheck am Donnerstagmorgen wird der letztjährige Bundesliga-Torschützenkönig im Besiktas-Klubheim seine Unterschrift unter einen Zwei-Jahres-Vertrag mit Option auf ein weiteres Jahr setzen. Eine Million Euro netto pro Jahr, ein Handgeld von 800 000 Euro sowie eine Ablösesumme von angeblich 3,5 Mill. Euro lassen sich die Türken das Engagement des Torjägers kosten. Beide Klubs haben sich bereits auf den Transfer geeinigt.

"Ich bin so aufgeregt wie zu Beginn meiner Profilaufbahn", sagte Ailton, der Schalke nach nur einem Jahr mit vielen Querelen bereits wieder verlässt: "Istanbul ist eine neue Welt für mich. Ich habe viel Positives gehört. Ich kann es kaum erwarten, die Atmosphäre zu erleben."

Nach der Vertragsunterzeichung wird Ailton zunächst für ein paar Tage in seine brasilianische Heimat fliegen, um private Sachen zu regeln. Dann wird er ins Trainingslager des Meisterschaftsvierten einsteigen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%