Fußball
Andreas Müller: "Wir müssen uns verbessern"

Andreas Müller, Sportmanager von Schalke 04, sieht den Verein nach dem 1:1 in Nürnberg nicht in der Krise. Das Team habe kein Spiel verloren, müsse sich aber verbessern, um nach wie vor das Saisonziel zu erreichen.

Nach dem enttäuschenden 1:1 beim 1. FC Nürnberg und der vierten Punkteteilung in Folge für den Vizemeister Schalke 04 stellte sich Sportmanager Andreas Müller in einem Interview den Fragen zur aktuellen Situation.

Frage: "Andreas Müller, wie bewerten Sie das Spiel Ihrer Mannschaft?"

Andreas Müller: "Wir haben die erste Halbzeit total verschlafen. In der zweiten Hälfte haben wir uns deutlich gesteigert. Aber das ist zu wenig für die Ansprüche, die wir haben."

Frage: "Befindet sich Schalke 04 in einer Krise?"

Müller: "Was heißt Krise? Wir haben in der Bundesliga noch kein Spiel verloren."

Frage: "Seit vier Spielen hat Schalke aber auch nicht mehr gewonnen."

Müller: "Wir haben eben zu viele Spieler, die derzeit nicht so in Form sind wie letztes Jahr. Die Mannschaft kann das nicht so umsetzen, was Ralf Rangnick ihnen vorgibt. Die Spieler müssen die Bälle fordern, es muss wieder mehr gefährliche Situationen in unserem Spiel geben. Da fehlt die Überzeugung."

Frage: "Was werden die Verantwortlichen tun, damit es wieder aufwärts geht?"

Müller: "Natürlich wissen wir, dass die Situation nicht einfach ist. Aber wir müssen jetzt keine große Worte verlieren. Jeder muss seine Leistung überprüfen, dann wird auch die Mannschaft wieder besser. Wir haben weiterhin das volle Vertrauen in die Spieler."

Frage: "Ihr Team hat nach sechs Spielen schon acht Punkte auf Spitzenreiter Bayern München. Inwieweit beschäftigt Sie das?"

Müller: "Das interessiert micht überhaupt nicht. Wir müssen uns verbessern und uns Gedanken machen, wie wir wieder in Form kommen. Da gucke ich nicht auf Bayern München."

Frage: "Muss Schalke 04 schon jetzt seine Ziele revidieren?"

Müller: "Wir haben eine Phase, in der es nicht so rund läuft. Aber es ist völliger Quatsch, die Ziele zu revidieren. Wir wollen wieder die Champions League erreichen. Dafür ist die Qualität des Kaders sehr hoch."



© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%