Auch innerhalb der Familie
Übertragung von WM-Tickets wird kostenpflichtig

Nach Angaben des Nachrichtenmagazins "Focus" wollen das WM-OK und die Ticketagentur CTS Eventim eine pauschale Gebühr auf die Übertragung von WM-Tickets erheben, auch bei Weitergabe innerhalb der eigenen Familie.

Die Übertragung von Tickets für die Weltmeisterschaft in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) könnte teuer werden. Auch bei Weitergabe innerhalb der eigenen Familie soll eine Gebühr anfallen. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" meldet, planen das Organisationskomitee und die Ticketagentur CTS Eventim pro Überschreibung an Mitglieder der Familie eine pauschale Gebühr von fünf Euro. Fans, die Eintrittskarten an andere Personen übertragen, werden mit zehn Euro zur Kasse gebeten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%