Fußball
Auch Türkei nicht mit der stärksten Elf

Im Länderspiel am Samstag in Istanbul gegen die DFB-Auswahl muss Gastgeber Türkei vermutlich auf drei Leistungsträger verzichten. Ümit Karan, Fatih Tekke und Hasan Sas, allesamt von Galatasaray Istanbul, sind verletzt.

Nicht nur die deutsche Nationalmannschaft hat vor dem Länderspiel am Samstag in Istanbul (ab 20 Uhr Mesz, live im ZDF) gegen die Türkei mit Verletzungssorgen zu kämpfen. Auch die Elf der Gastgeber tritt vermutlich dezimiert an. Trainer Fatih Terim muss voraussichtlich gleich auf drei Profis von Galatasaray Istanbul verzichten. Sowohl Ümit Karan, Fatih Tekke als auch Hasan Sas sind derzeit verletzt. Dafür wird Spanien-"Legionär" Nihat Kahveci von Real Sociedad San Sebastian nach seinem Kreuzbandriss und sieben Monaten Pause sein Comeback feiern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%