Fußball
Aufsteiger Paderborn baut Siegesserie aus

Der SC Paderborn hat am vierten Spieltag der 2. Bundesliga bereits den dritten Sieg in Folge gefeiert. Den späten 1:0-Erfolg über den LR Ahlen ermöglichte ein Eigentor von Stefan Fengler in der 90. Minute.

Neuling SC Paderborn bleibt in der 2. Bundesliga auf Erfolgskurs. Die Ostwestfalen kamen trotz 65-minütiger Unterzahl im Westderby zu einem 1:0 (0:0)-Sieg gegen LR Ahlen und holten damit den dritten "Dreier" in Serie. Mit neun Punkten aus vier Spielen bleibt Paderborn in der Spitzengruppe. Die Ahlener müssen indes weiter auf den ersten Saisonsieg warten und rangieren mit nur einem Zählern auf dem drittletzten Platz.

Vor 6 560 Zuschauern im Paderborner Hermann-Löns-Stadion fiel die Entscheidung in der letzten Minute. Der Ahlener Stefan Fengler fälschte dabei einen Schuss ins eigene Tor ab.

Dabei musste die Gastgeber lange in Unterzahl agieren. Nach einem groben Foulspiel sah der niederländische Neuzugang Roel Brouwers die Rote Karte. Mit der numerischen Überlegenheit konnten die Gäste allerdings wenig anfangen. Die besseren Chancen besaß Paderborn, doch Mehmet Dragusha (40.) und Rene Müller (41. und 51.) vergaben aus aussichtsreicher Position.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%