Auto-Sponsor gesucht
DFB startet Ausschreibungsverfahren

„Offenes, transparentes und diskriminierungsfreies Ausschreibungsverfahren“: Der DFB schreibt die Sponsoring-Pakete im Bereich Automobil neu aus. Wer Mercedes und VW verdrängen möchte, hat nun 14 Tage für eine Bewerbung.
  • 0

FrankfurtDer Deutsche Fußball-Bund hat die Sponsorenrechte in der Kategorie Automobil neu ausgeschrieben. Dies gelte für „ein umfassendes Sponsoring-Paket für den Zeitraum vom 1. Januar 2019 bis 31. Juli 2024, das Marketingrechte unter anderem aus den Produktbereichen DFB, dessen Nationalmannschaften sowie dem DFB-Pokal (ab der Spielzeit 2019/2020) enthält“, teilte der DFB am Montag in Frankfurt mit.

Der Vertrag mit Generalsponsor Mercedes-Benz läuft Ende 2018 aus, der Kontrakt mit VW als Partner des DFB-Pokals erst 2022. Der Verband sicherte für die Rechtevergabe „ein offenes, transparentes und diskriminierungsfreies Ausschreibungsverfahren“ zu, für das Verfahren könne man sich bis zum 24. März 2017 registrieren lassen.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Auto-Sponsor gesucht: DFB startet Ausschreibungsverfahren"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%