Bänderdehnung im Knie
WM für Portugals Miguel beendet

Portugals Miguel zog sich im WM-Halbfinale gegen Frankreich eine Bänderdehnung im Knie zu und muss eine dreiwöchige Zwangspause einlegen. Damit fehlt der Abwehrmann am Samstag im Spiel um Platz drei gegen Deutschland.

Portugals Abwehrspieler Miguel fällt für das Spiel um Platz drei am Samstag in Stuttgart gegen Deutschland aus. Der Abwehrspieler muss wegen einer Bänderdehnung im Knie drei Wochen pausieren. Miguel hatte die Blessur am Mittwoch im Halbfinale gegen Frankreich (0:1) erlitten.

Den Platz von Miguel rechts in der Vierer-Abwehrkette wird Paulo Ferreira vom englischen Meister FC Chelsea einnehmen. Anstelle von Ferreiras Vereinskollegen Ricardo Carvalho, der gegen Frankreich seine zweite Gelbe Karte sah und damit gesperrt ist, dürfte Caneira in die Anfangsformation rücken.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%