Fußball
Baggio schließt ein Comeback nicht aus

Verschiedene Angebot lassen Roberto Baggio über eine Rückkehr in den Profi-Fußball nachdenken. Allerdings nimmt sich der Italiener die Zeit, über die verschiedenen Angebote nachzudenken, um die richtige Wahl zu treffen.

Der italienische Fußball gewinnt eventuell einen früheren Star zurück. Roberto Baggio teilte mit: "Ich habe zahlreiche Angebote erhalten und ich könnte wieder Fußball spielen. Ich überprüfe die verschiedenen Offerten und hoffe, die richtige Wahl zu treffen", als er am Donnerstag als Botschafter der UN-Agentur FAO (Food and Agriculture Organisation) in Tokio zu Gast war. Auch eine Trainer-Karriere schloss der Star nicht aus. "Marco van Basten hat seine Karriere sofort als Trainer der niederländischen Nationalelf gestartet, doch in Italien ist die Lage anders, man muss schrittweise vorgehen", erklärte der 38-Jährige weiter.

Der Superstar des italienischen Fußball, hatte seine Karriere im Mai 2004 beendet. Er spielte insgesamt 56-mal für die "Squadra Azzurra" und erzielte dabei 27 Tore. Dreimal nahm der Stürmer zwischen 1990 und 1998 an Weltmeisterschaften teil, dabei verpasste er 1994 mit Italien den WM-Titel im Elfmeterschießen gegen Brasilien. Dabei bleibt sein Fehlschuss in Pasadena noch in lebhafter Erinnerung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%