Fußball
Ballack fehlt DFB-Elf auch gegen China

Kapitän Michael Ballack wird der deutschen Nationalmannschaft auch im Länderspiel am Mittwoch in Hamburg gegen China fehlen. Der Mittelfeldstar laboriert weiter an den Folgen eines grippalen Infekts.

Auch im Länderspiel am Mittwoch in Hamburg gegen China (20.30 Uhr/live in der ARD) muss die deutsche Nationalmannschaft ohne ihren Kapitän Michael Ballack auskommen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Sonntagmittag nach einem Telefonat zwischen dem Mittelfeldstar vom deutschen Meister Bayern München und Bundestrainer Jürgen Klinsmann mit. Ballack muss wegen der Folgen eines grippalen Infektes weiter pausieren und hatte deswegen auch nicht am vergangenen Samstag beim Länderspiel der DFB-Auswahl beim WM-Dritten Türkei (1:2) mitwirken können.

Klose kehrt in DFB-Kader zurück

Im Gegensatz zum früheren Leverkusener hat Stürmer Mirolav Klose von Bundesligist Werder Bremen seine gesundheitlichen Probleme auskuriert und stößt am Sonntagabend in Hamburg zu Klinsmanns Kader. Der Torjäger steht somit für einen Einsatz gegen die Chinesen zur Verfügung. Dadurch kann Mike Hanke vom Erstligisten VfL Wolfsburg nach der Rückkehr des Nationalteams aus Istanbul zu den U21-Junioren für das letzte EM-Qualifikationsspiel am Dienstag (20.15 Uhr/live im DSF) in St. Veit gegen Gastgeber Österreich zurückkehren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%