Fußball
Bayerns Torgarant Makaay am Knie verletzt

Im Kreis der niederländischen Nationalmannschaft hat sich Roy Makaay, Torjäger des deutschen Meisters Bayern München, am rechten Knie verletzt. Wie lange der Stürmer ausfällt, ist momentan noch unklar.

Sorgenfalten beim deutschen Meister und Pokalsieger Bayern München: Torjäger Roy Makaay hat sich am Mittwoch im Training mit der niederländischen Nationalmannschaft in Katwijk eine Verletzung am rechten Knie zugezogen. Bei einer eingehenden Untersuchung am Nachmittag stellte sich die Blessur nach Auskunft der Mediziner jedoch als nicht so schlimm heraus wie ursprünglich befürchtet. Hinter dem Einsatz des 30 Jahre alten Angreifers im WM-Qualifikationsspiel am kommenden Samstag in Armenien steht dennoch ein großes Fragezeichen.

Makaay war in einem Trainingsspiel mit seinem Mitspieler Theo Lucius zusammengestoßen und hatte sich dabei das rechte Knie verdreht. Im nächsten WM-Qualifikationsspiel der Niederländer ist am Mittwoch Andorra der Gegner. Makaay hatte in den ersten drei Liga-Spielen der neuen Saison bereits sechs Tore für die Bayern erzielt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%