Fußball
Beckenbauer erhält Sonderpreis von Stoiber

Edmund Stoiber wird WM-OK-Chef Franz Beckenbauer am Montag für dessen Verdienste um den Fußballsport und den Freistaat Bayern mit dem persönlichen Preis des bayerischen Ministerpräsidenten auszeichnen.

WM-OK-Chef Franz Beckenbauer wird eine große Ehre zuteil: Edmund Stoiber wird den "Kaiser" am Montag für dessen Verdienste um den Fußballsport und den Freistaat Bayern mit dem persönlichen Preis des bayerischen Ministerpräsidenten auszeichnen.

"Absolute Ausnahmeerscheinung"

"Beckenbauer ist eine absolute Ausnahmeerscheinung", begründete der CSU-Politiker seine Entscheidung. Die Tatsache, dass Beckenbauer die WM 1974 als Spieler und 16 Jahre später als Teamchef gewonnen, und das Turnier darüber hinaus für 2006 nach Deutschland geholt habe, bezeichnete Stoiber als "einzigartigen Hattrick".

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%