Fußball
"Becks" will sich vergolden lassen

David Beckham will sein ohnehin stolzes Gehalt bei einer Vertragsverlängerung offenbar deutlich erhöhen lassen. Statt der bisherigen elf sollen jährlich künftig 15 Mill. Euro von Real Madrid an den Superstar fließen.

Der bereits jetzt mit einem üppigen Gehalt ausgestattete Superstar David Beckham ist bei Real Madrid scheinbar noch immer ein Stück weit von seinen eigentlichen finanziellen Vorstellungen entfernt. Der Kapitän der englischen Nationalmannschaft will sich bei einer langfristigen Bindung an die "Königlichen" offensichtlich geradezu fürstlich entlohnen lassen. Beckham fordert nach Informationen spanischer Medien für eine Verlängerung seines Vertrages um vier Jahre bis 2011 ein jährliches Gehalt von 15 Mill. Euro. Der momentane Jahresverdienst des Gatten von Ex-Spice-Girl Victoria wird auf etwa elf Mill. Euro geschätzt.

Vor drei Wochen noch hatte Beckham auf einer Pressekonferenz den Willen bekundet, seine Karriere bei Real Madrid zu beenden. Jetzt aber spekulieren spanische Zeitungen über einen Wechsel des 30-Jährigen Mittelfeldspielers zum Ende der Saison 2006/07. Seit seinem Transfer von Manchester United zu den "Königlichen" 2003 hat der spanische Rekordmeister keinen großen Titel mehr gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%