Begehrter Stürmer
Juventus und Tottenham wollen Podolski

Der beim FC Bayern München unzufriedene Lukas Podolski hat sich durch seine Tore gegen Polen und Kroatien offenbar neue Optionen "freigespielt": Der Nationalstürmer bestätigte die Anfragen seitens zweier Top-Klubs.

Nationalspieler Lukas Podolski von Doublegewinner Bayern München hat Anfragen von Italiens Rekordmeister Juventus Turin und vom englischen Premier-League-Klub Tottenham Hotspur bestätigt. "Ich bin über das Interesse dieser Klubs informiert. Das ist auch sehr interessant für mich", sagte der 23-Jährige dem Express (Mittwoch-Ausgabe). Der Ex-Kölner ist mit bislang drei Turniertreffern der erfolgreichste EM-Schütze in der deutschen Mannschaft.

Angeblich sollen die Spurs bereit sein, 20 Mill. Euro als Ablöse für Podolski zu zahlen. Bei dem Londoner Traditionsklub steht Torjäger Dimitar Berbatow vor einem Wechsel zu Champions-League-Sieger Manchester United. Podolskis künftiger Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann stand einst ebenfalls als Stürmer bei den "Spurs" unter Vertrag.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%