Fußball
Bento neuer Coach bei Sporting

Sporting Lissabon hat einen neuen Trainer: Paulo Bento übernimmt das vakante Amt beim portugiesischen Erstligisten, beim dem Jose Peseiro unter der Woche seinen Rücktritt erklärt hatte.

Paulo Bento wird neuer Trainer beim 18-maligen portugiesischen Meister Sporting Lissabon. Dies teilte Präsident Filipe Soares Franco am Freitag mit. Der 36 Jahre alte ehemalige Mittelfeldspieler von Sporting tritt damit die Nachfolge von Jose Peseiro an, der zu Beginn der Woche seinen Rücktritt erklärt hatte. Beim Uefa-Cup-Finalisten war zudem auch Antonio Dias da Cunha als Präsident zurückgetreten.

Sporting belegt in der Meisterschaft nach sieben Spieltagen nur Rang sieben. Im Uefa-Cup war der Verein schon in der ersten Runde am schwedischen Gruppen-Gegner des Bundesligisten Hertha BSC Berlin, Halmstads BK, gescheitert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%