Bis zum Ende der Vorrunde
Mexiko muss auf Borgetti verzichten

Jared Borgetti droht bis zum Ende der Vorrunde auszufallen. Der mexikanische Torjäger erlitt in der Partie gegen den Iran (3:1) eine Verletzung an der Achillessehne und musste ausgewechselt werden.

Mexikos Nationalmannschaft muss bis zum Ende der Vorrunde ohne ihren Torjäger Jared Borgetti auskommen. Der 32-Jährige laboriert an einer Achillessehnenverletzung, die er sich im Auftaktspiel gegen den Iran (3:1) zugezogen hatte. Borgetti musste bereits während der Partie ausgewechselt werden.

"Nach einer Untersuchung war klar, dass er acht bis zehn Tage pausieren muss und in der Vorrunde nicht mehr zum Einsatz kommt. Wir hoffen aber darauf, dass er danach zur Verfügung steht", sagte Teamarzt Jose Luis Serrano.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%