Fußball
Blatter will FC Liverpool bei Klub-WM sehen

Joseph S. Blatter hat auf die Teilnahmepflicht von Champions-League-Sieger FC Liverpool für die Klub-WM in Japan (11. bis 18. Dezember) hingewiesen. " Wir haben unsere Statuten", betonte der Fifa-Präsident.

Nachdem von Seiten des FC Liverpool Bedenken bezüglich einer Teilnahme an der Klub-WM in Japan (11. bis 18. Dezember) geäußert wurden, hat sich nun Fifa-Präsident Joseph S. Blatter zu Wort gemeldet und auf eine Teilnahmepflicht des Champions-League-Siegers hingewiesen. "Wir haben unsere Statuten. Der Gewinner der Champions League ist automatisch qualifiziert, und ich habe keinen Zweifel daran, dass Liverpool spielen wird", erklärte Blatter in Frankfurt zu Bedenken der "Reds" gegen einen Auftritt in Nippon.

Nach Liverpools Champions-League-Triumph waren bei den Briten Vorbehalte gegen eine WM-Teilnahmne aufgekommen. Die Mannschaft des deutschen Nationalspielers Dietmar Hamann sieht den Fifa-Wettbewerb kritisch, da in England die Meisterschaft zum Zeitpunkt des Turniers weiterläuft.

Neben den "Reds" haben sich bereits der FC Sydney mit Trainer Pierre Littbarski als Titelträger von Ozeanien und Concacaf-Champion Deportivo Saprissa aus Costa Rica qualifiziert. Hinzu kommt noch der Gewinner der Copa Libertadores aus Südamerika, der asiatische Titelträger und der Champion aus Afrika.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%