Fußball
Borgetti hat Berlin im Blick

Jared Borgetti ist nach eigener Aussage ein Thema bei Bundesligist Hertha BSC Berlin. "Eine Entscheidung fällt Ende dieser Woche", so der mexikanische Nationalspieler.

Jared Borgetti zieht es offenbar an die Spree. Der mexikanische Nationalspieler hat sich als Kandidat für die vakante Stürmerposition bei Bundesligist Hertha BSC Berlin ins Gespräch gebracht. "Die Kontakte mit Hertha müssen noch vertieft werden. Eine Entscheidung fällt Ende dieser Woche", zitierte die mexikanische Tageszeitung Reforma den 31-Jährigen.

Europäischer Pass fehlt

Möglicherweise will Borgetti aber lediglich seinen Marktwert steigern, denn er besitzt offenbar noch keinen europäischen Pass; dieser wäre allerdings die Voraussetzung für einen Wechsel an die Spree. Zwar stammen Borgettis Großeltern aus Italien, die italienische Staatsbürgerschaft soll er aber noch nicht erhalten haben.

Wunschkandidat der Berliner bleibt allerdings Roque Santa Cruz vom deutschen Meister Bayern München. Der Paraguayer mit spanischem Pass erhält von den Bayern bislang aber keine Freigabe.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%