Fußball
Borussia bangt um Broich und Bögelund

Vor dem Derby beim 1. FC Köln ist bei Borussia Mönchengladbach der Einsatz von Kasper Bögelund und Thomas Broich fraglich. Bögelund hat Probleme an der Achillessehne, Broich befürchtet gar einen Kapselriss.

Borussia Mönchengladbachs Trainer Horst Köppel muss vor dem Derby beim rheinischen Rivalen 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) um den Einsatz von Kasper Bögelund und Thomas Broich zittern. Der Däne Bögelund, der bereits zwei Treffer in den bisherigen vier Ligaspielen erzielte, klagt über Achillessehnenprobleme.

Broich erlitt indes in einem Spiel der internationalen Nachwuchsrunde eine Knöchelverletzung, möglicherweise liegt sogar ein Kapselriss vor. Genauere Untersuchungen sollen Aufschluss über das genaue Ausmaß der Verletzung geben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%