Fußball
Boulahrouz fehlt Hamburg in Frankfurt

Der Hamburger SV muss im Bundesliga-Spiel am kommenden Samstag bei Eintracht Frankfurt auf Khalid Boulahrouz verzichten. Der Abwehrspieler leidet an einer Meniskusreizung und wird sich bis Montag behandeln lassen.

Abwehrspieler Khalid Boulahrouz wird dem Hamburger SV im Punktspiel bei Eintracht Frankfurt am Samstag nicht zur Verfügung stehen. Der Niederländer, der am Donnerstag für das Erstrunden-Hinspiel der Hanseaten im Uefa-Cups gegen den FC Kopenhagen gesperrt war, laboriert nach Vereinsangaben an einer Meniskusreizung. Boulahrouz will sich bis Montag in Amsterdam behandeln lassen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%