Fußball
Bouma wechselt von Eindhoven nach England

Der niederländische Ehrendivisionär PSV Eindhoven und Hollands Nationalspieler Wilfried Bouma gehen ab sofort getrennte Wege. Bouma verlässt Eindhoven und wechselt in die englische Premier-League.

Für Wilfried Bouma ist das Engagement bei Meister PSV Eindhoven beendet. Der niederländische Nationalspieler wechselt in die englische Premier-League. Dies bestätigte sein Agent Ger Lagendijk der niederländischen Nachrichtenagentur ANP. Den Namen des neuen Klubs gab der Agent aber noch nicht bekannt, im Gespräch sind der englische Rekordmeister und Champions-League-Sieger FC Liverpool und Aston Villa.

Am Sonntag war bereits bekannt gegeben worden, dass der linke Außenverteidiger Lee Young-Pyo aus Südkorea den PSV in Richtung Tottenham Hotspur verlassen wird. Eindhoven ist Gruppengegner von Vizemeister und DFB-Pokalfinalist Schalke 04 in der Champions League.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%