Fußball
Bremens Pasanen muss auch in Gladbach passen

Ohne Abwehrspieler Petri Pasanen tritt Bundesligist Werder Bremen am Dienstag bei Borussia Mönchengladbach an. Der Finne leidet weiterhin unter den Folgen eines Schädeltraumas.

Thomas Schaaf gönnt seinem Abwehrspieler Petri Pasanen noch ein paar Tage Ruhe. Damit steht der Finne seinem Trainer auch beim Spiel von Werder Bremen bei Borussia Mönchengladbach am Dienstag nicht zur Verfügung. Pasanen, der bereits am Samstag kurzfristig gegen Borussia Dortmund nicht mitwirken konnte, laboriert weiterhin an den Folgen eines Schädeltraumas.

"Die Ärzte haben bei ihm nichts gefunden, was Anlass zur Beunruhigung gibt, aber ein paar Tage muss er noch pausieren", erklärte Schaaf.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%