Britische Premiereminister
Blair stellt Deutschland erstklassiges Zeugnis aus

Der britische Premierminister Tony Blair hat Deutschland als Gastgeber der WM erstklassige Noten gegeben. Blair sah bei seinem Besuch "ein neues, positives und viel zutreffenderes Bild Deutschlands".

Erstklassige Noten hat Deutschland als Gastgeber der Weltmeisterschaft von dem britischen Premierminister Tony Blair bekommen. In einer Kolumne in der Bild am Sonntag schrieb Blair, Deutschland gehöre als Nation zu den größten Gewinnern dieses Turniers. Die freundliche Aufnahme habe den größten Eindruck hinterlassen: "Die abgestandenen Klischees von früher werden durch ein neues, positives und viel zutreffenderes Bild Deutschlands abgelöst."

Bilder von der Feier auf der Berliner Fanmeile

England könne sich im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2012 in London "das eine oder andere abschauen". Blair sprach dabei neben der deutschen Gastfreundlichkeit, die Organisation, das einfache Reisen und die tollen Angebote für die Zuschauer mit und ohne Tickets an.

Englische Fans weitgehend friedlich

Lob zollte der britische Regierungschef auch den deutschen und britischen Polizisten, die dafür gesorgt hätten, dass die WM weitgehend störungsfrei verlaufen sei. So bilanzierte Blair erleichtert, dass englische Fans nicht unangenehm auffielen. "Selbst wenn unsere Mannschaft nicht so weit gekommen ist, wie wir es gehofft hatten, ist es den Zigtausenden englischer Fans doch weitgehend gelungen, das schlechte Image von früher abzulegen", so Blair weiter.

Sportlich habe man bei der WM "phantastischen Fußball und hervorragende Einzelleistungen" gesehen. "Es war Sport in seiner absolut besten, mitreißendsten Form", bilanzierte der britische Premier.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%