Fußball
Buckley und van der Gun fallen bei Dortmund aus

Borussia Dortmund muss voraussichtlich ein halbes Jahr auf Cedric van der Gun verzichten. Der Stürmer erlitt am Sonntag im Heimspiel gegen den 1. FC Köln einen Kreuzbandriss. Auch Angreifer Delron Buckley ist verletzt.

Schwerer Schlag für Bundesligist Borussia Dortmund. Der BVB muss wegen eines Risses des vorderen Kreuzbandes etwa sechs Monate ohne seinen Neuzugang Cedric van der Gun auskommen. Der Niederländer hatte sich die Verletzung am Sonntag bei seinem zweiten Einsatz für die Westfalen im Heimspiel gegen Aufsteiger 1. FC Köln (2:1) zugezogen. Das ergab die Untersuchung von Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun. Der 26 Jahre alte Stürmer war in der 40. Minute für den verletzten Delron Buckley eingewechselt worden, musste jedoch schon zehn Minuten später selbst ausscheiden.

Erst am Dienstag wird eine genaue Diagnose zur Verletzung von Buckley möglich sein. Der 27 Jahre alte südafrikanische Nationalspieler hatte sich das Sprunggelenk verdreht. Nach dem Abklingen der Schwellung wird feststehen, um welche Art der Verletzung es sich handelt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%