Bundesliga
Schalke-Manager Heldt verlängert bis 2016

Horst Heldt bleibt den Königsblauen bis 2016 erhalten. Der Manager hat dem Schalker Aufsichtsratschef eine Zusage für drei weitere Jahre gegeben – bisher allerdings nur per Handschlag.
  • 0

GelsenkirchenManager Horst Heldt wird seinen Vertrag beim FC Schalke 04 vorzeitig um drei weitere Jahre bis 2016 verlängern. Dies teilte der Fußball-Bundesligist am Samstag auf seiner Vereins-Webseite mit. Der 42 Jahre alte Vorstand Sport und Kommunikation habe Schalkes Aufsichtsratsvorsitzendem Clemens Tönnies „per Handschlag“ bis zum 30. Juni 2016 zugesagt.

„Wir setzen auf dieser wichtigen Position auf Kontinuität“, erklärte Tönnies. „Und die heißt bei uns Horst Heldt. Er leistet hervorragende Arbeit für den Verein.“ Heldt gehört seit Sommer 2010 zum Vorstand des FC Schalke 04. Sein bisheriger Kontrakt ist bis zum Ende der laufenden Spielzeit datiert.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Bundesliga: Schalke-Manager Heldt verlängert bis 2016"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%