Champions League
8 aus 10: FC Barcelona wieder im Halbfinale

Der FC Bayern München feiert durch das 6:1 gegen den FC Porto den vierten Einzug ins Halbfinale der Champions League in vier Jahren. Die Quote ist top, aber der FC Barcelona ist besser.
  • 0

BarcelonaNach dem 2:0 gegen Paris St. Germain ist Barça seit 2006 zum achten Mal unter den Top Vier dabei, dreimal wurde der Henkelpott gewonnen. Eine Erfolgs-Dekade im Überblick:

2006: Sieger. Durch ein 2:1 im Finale gegen den FC Arsenal in Paris gewinnt der FC Barcelona zum ersten Mal seit 18 Jahren wieder den begehrten Henkelpokal und zum ersten Mal die Champions League.

2007: Achtelfinale. Für den Titelverteidiger ist schon im Achtelfinale Endstation. Wie 2001 im UEFA-Cup-Halbfinale scheitert man am FC Liverpool - der ein Auswärtstor mehr erzielt.

2008: Halbfinale. Wieder ist ein Team aus England zu stark. Der spätere Sieger Manchester United siegt im Rückspiel durch ein Tor von Scholes mit 1:0, das reicht den Red Devils, um Barça zu stoppen.

2009: Sieger. Die Ära von Trainer Guardiola nimmt einen traumhaften Anfang. In einer magischen Nacht von Rom wird Manchester United 2:0 im Endspiel entzaubert. Der kleine große Messi trifft per Kopfball.

2010: Halbfinale. Ausgerechnet Mourinho stoppt Guardiola und Barça. Gegen die ausgefeilte Taktik des späteren Bayern-Bezwingers Inter Mailand ist für die Katalanen nichts zu holen.

2011: Sieger. Das ist der Höhepunkt des Tiki Taka. Wie im Rausch erobern Messi und Co. das Londoner Wembleystadion und bezwingen erneut Manchester United in einem großen Finale - diesmal mit 3:1.

2012: Halbfinale. Nach einem 0:1 im Hinspiel muss Barça trotz 2:0-Führung und Überzahl den Ausgleich hinnehmen und verpasst gegen den späteren Sieger Chelsea das Finale. Das Ende der Ära Guardiola.

2013: Halbfinale. Nach vielen Niederlagen ist der spanische Fußball für ein deutsches Team nicht mehr unbezwingbar. Im Gegenteil: Der FC Bayern überrollt Barça auf dem Weg zum Titel mit 3:0 und 4:0.

2014: Viertelfinale. Diese Niederlage kommt unerwartet und schmerzt. Der kleine Hauptstadtclub Atlético ist cleverer und wirft Barça raus. Erstmals seit sieben Jahren ist vor dem Halbfinale Endstation.

2015: Das Halbfinale ist mindestens wieder erreicht. Nach dem 3:1 bei Paris St. Germain zeigt Barça auch im Rückspiel beim 2:0 seine ganze Klasse. Im Hinspiel glänzt Luis Suarez, im Rückspiel Neymar.

Kommentare zu " Champions League: 8 aus 10: FC Barcelona wieder im Halbfinale"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%