Champions League
Bayern-Dusel am Lostopf, Hammer-Gegner für VfB

Bayern-Dusel am Lostopf, Hammer-Gegner für den VfB Stuttgart: Während Rekordmeister Bayern München mit dem AC Florenz im Achtelfinale der Champions League den vermeintlich leichtesten Gegner erwischte, zogen die unglücklichen Schwaben bei der Auslosung mit Titelverteidiger FC Barcelona die aktuell wohl beste Mannschaft der Welt.

HB NYON. "Wir können zufrieden sein, es gibt sicher schwerere Lose. Ich warne zwar davor, Florenz zu unterschätzen. Aber unser Ziel ist es weiterzukommen", sagte Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge, der sich bei der Los-Ziehung im Uefa-Hauptquartier in Nyon von Karl Hopfner vertreten ließ. Während Finanzchef Hopfner das Glücklos mit zufriedenem Grinsen quittierte, gefror seinem Stuttgarter Kollegen Ulrich Ruf beim Anblick des Schildchens "FC Barcelona" das Lächeln im Gesicht.

"Wir sind klarer Außenseiter"

"Es war klar, dass wir einen großen Namen bekommen werden. Mit dem FC Barcelona haben wir eine der spielstärksten Mannschaften bekommen. Wir sind gegen den Titelverteidiger klarer Außenseiter", sagte VfB-Sportvorstand Horst Heldt über den scheinbar übermächtigen Kontrahenten, den der ehemalige spanische Nationalspieler Emiliano Butragueno zog. Auch Rummenigge gibt den Schwaben kaum eine Chance. "Wichtig ist, dass sie sich ehrenvoll verabschieden", sagte er über den VfB - und erinnerte dabei an das 0:4-Debakel der Bayern in der Vorsaison im Viertelfinale in Barcelona.

Es ist immer alles möglich"

"Barca ist der absolute Top-Favorit und in der Lage, den Titel erfolgreich zu verteidigen - auch wenn das noch keiner Mannschaft gelungen ist", ergänzte Rummenigge, der seinerseits insgeheim schon vom Finale am 22. Mai in Madrid träumt: "Es ist immer alles möglich. Von der Mannschaft, die 2001 die Champions League gewonnen hat, hat man auch nicht erwarten können, dass sie es schafft. Das ist jetzt ein gutes Vorbild, individuell war die Qualität damals nicht besser, als sie es momentan bei uns ist."

Die Top-Paarung des Achtelfinales führt Inter Mailand und den FC Chelsea mit Michael Ballack zusammen. Dabei kommt es auch zum Wiedersehen von Inter-Coach José Mourinho mit seinem früheren Club.

Seite 1:

Bayern-Dusel am Lostopf, Hammer-Gegner für VfB

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%