Champions League
Klose-Einsatz gegen Barcelona wahrscheinlich

dpa BREMEN. Werder Bremen kann im Champions-League-Spiel gegen den FC Barcelona wahrscheinlich auf Miroslav Klose zurückgreifen. Der Nationalspieler absolvierte das Training beim Fußball-Bundesligisten ebenso wie sein Teamkollege Diego ohne Probleme.

Wegen einer Sprunggelenkverletzung hatte Torjäger Klose in der Vorwoche nur eingeschränkt trainiert und im Nord-Duell beim Hamburger SV (1:1) gefehlt. „Ich gehe davon aus, dass ich spielen kann. Am Wochenende gab es eine deutliche Besserung. Deshalb bin ich guter Dinge“, sagte der Stürmer nach der Übungseinheit.

Im Training zeichnete sich auch ein Comeback von Ivan Klasnic ab. Der Kroate war zuletzt nicht erste Wahl bei Trainer Thomas Schaaf. Die Werder-Profis begrüßten die Rückkehr zum K & K-Sturm. „Das ist enorm wichtig, wenn Miroslav Klose wieder dabei ist. Wir benötigen Anspielstationen, die den Ball sichern können“, sagte Nationalspieler Tim Borowski.

Auch für den Brasilianer Diego steht das Signal auf grün. Der neue Werder-Regisseur hatte sich im Nord-Duell in Hamburg nach einem Foul des HSV-Profis Mahdavikia eine Knieprellung zugezogen. Deswegen war sein Einsatz gegen den spanischen Meister in Frage gestellt. Trainer Schaaf deutete für das zweite Gruppenspiel in der Königsklasse Änderungen in der Abwehrkette an. Für den Finnen Petri Pasanen könnte Mannschaftskapitän Frank Baumann in die Innenverteidigung rücken.

Der FC Barcelona, der bei der Generalprobe mit einem 1:1 gegen den FC Valencia zufrieden sein musste, wird einen Tag vor dem Aufeinandertreffen mit den Norddeutschen in Bremen erwartet. Die Katalanen wollen am Abend noch im Weserstadion trainieren. Nach Werder-Angaben ist die mit großer Spannung erwartete Partie noch nicht ausverkauft. Aus Spanien kamen rund 2000 Eintrittskarten zurück.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%