Fußball
Chelsea bietet 120 Millionen Euro für Ronaldinho

Auf der Jagd nach den besten Spielern der Welt hat der FC Chelsea nun seine Fühler nach Ronaldinho ausgestreckt. Chelseas russischer Öl-Milliardär Roman Abramowitsch hat dem FC Barcelona 120 Mill. Euro geboten.

Der FC Chelsea bastelt weiterhin an seiner "Weltauswahl": Der russische Öl-Milliardär Roman Abramowitsch plant einen neuen Transfer-Coup. Die Londoner bieten für "Weltfußballer" Ronaldinho dem spanischen Titelträger FC Barcelona 120 Mill. Euro Ablöse. Dies berichtet die italienische Zeitung Corriere dello sport am Freitag. Demnach soll Abramowitsch dem 25 Jahre alten Mittelfeldspieler einen Neun-Jahres-Vertrag angeboten haben, der ihm 140 Mill. Euro garantiert.

Ronaldinho, der seit 2003 bei den Katalanen spielt, verhandelt zurzeit mit "Barca"über eine Vertragsverlängerung bis 2010 mit Option für weitere vier Spielzeiten. Sollte jedoch der Wechsel nach England realisiert werden, würde es sich um die größte Ablösesumme handeln, die jemals für einen Fußballer gezahlt wurde. Der bislang teuerste Transfer war 2001 der Wechsel des Franzosen Zinedine Zidane von Juventus Turin zu Real Madrid für 76 Mill. Euro.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%