Chelsea-Star enttäuscht
Drogba: "Das war zweimal der gleiche Film"

Nach der 1:2-Niederlage gegen die Niederlande hat die Elfenbeinküste das Achtelfinale verpasst. Didier Drogba ist trotz allem stolz auf seine Teamkollegen, wie der Stürmerstar dem Sport-Informations-Dienst (sid) verriet.

Didier Drogba ist trotz der Niederlage seiner Mannschaft im zweiten Vorrundenspiel gegen die Niederlande (1:2) und dem darauf folgenden frühzeitigen Ausscheiden in Deutschland stolz auf die Leistung seiner Mannschaft. Der Sport-Informations-Dienst (sid) führte das Interview mit dem Stürmerstar.

sid: "Wie groß ist die Enttäuschung nach dem Ausscheiden?"

Didier Drobga: "Wir sind sehr frustriert, weil wir die Chance hatten, zu gewinnen, wie auch schon gegen Argentinien. Das war zweimal das gleiche Spiel, zweimal der gleiche Film. Wir haben unser Bestes gegeben, aber das war nicht genug."

sid: "Was war der Unterschied zu den beiden Mannschaften, gegen die Sie verloren haben?"

Drogba: "Das sind klasse Teams. Wenn sie Tore schießen müssen, dann tun sie das auch. Sie brauchen nur eine Chance dafür. Diese Klasse fehlt uns genauso wie die Erfahrung dieser Mannschaften."

sid: "Wie bewerten Sie das Abschneiden Ihrer Mannschaft?"

Drogba: "Ich bin stolz auf meine Teamkollegen. Wir haben Phantastisches für unser Land geleistet. Alleine schon dadurch, dass wir hier waren. Aber wir wollten mehr, wir wollten ins Achtelfinale. Das hat nicht geklappt, deshalb ist die Enttäuschung nun sehr groß. Speziell bei mir, weil ich für das letzte Spiel ausfalle."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%