Fußball
Cottbus ärgert Werder, Aue schlägt Lautern

Zweitligist Energie Cottbus gelang in der Saison-Vorbereitung ein Achtungserfolg. Gegen Bundesligist Werder Bremen siegten die Lausitzer mit 2:1. Erzgebirge Aue bezwang den 1. FC Kaiserslautern ebenfalls mit 2:1.

Zwischen den beiden Trainingslagern fehlt es bei Werder Bremen an der rechten Form: Der Bundesliga-Dritte der Vorsaison musste in der Vorbereitung auf die neue Saison die erste Niederlage hinnehmen. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf verlor 1:2 (0:0) bei Zweitligist Energie Cottbus.

Vor 6 200 Zuschauern im Stadion der Freundschaft erzielte Mittelfeldspieler Youssef Mokhtari beide Tore für die Gastgeber. Für Bremen reichte es nur noch zum Anschlusstreffer durch Mohamed Zidan kurz vor dem Spielende.

Burghausen siegt souverän - Aue schlägt Kaiserslautern

Besser lief es für den Zweitligist Wacker Burghausen, der sein Testspiel beim Bezirksoberligisten 1. FC Traunstein glatt mit 9:0 (5:0) gewann. Neuzugang Senad Tiganj und Rafael Kazior erzielten jeweils drei Tore.

Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat derweil sein Vorbereitungsspiel gegen Bundesligist 1. FC Kaiserslautern 2:1 (2:0) gewonnen. Vor 7 000 Zuschauern im Erzgebirgsstadion traf Ersin Demir in der 28. und 42. Spielminute für die "Veilchen". Kurz vor dem Schlusspfiff kam Kaiserslautern durch Kamil Kosowski noch zum Anschlusstreffer.

Aachen und Bielefeld in guter Frühform

Alemannia Aachen gewann auch das vierte Testspiel der Vorbereitung auf die neue Saison in der zweiten Fußball-Bundesliga. Beim VfR Aalen setzte sich der Uefa-Cup-Teilnehmer der vergangenen Saison 2:0 (0:0) durch. Beide Treffer erzielte vor 2000 Zuschauern Neuzugang Erwin Koen. Aachen blieb in allen vier Spielen ohne Gegentor.

Seinen sechsten Testspielsieg verbuchte Arminia Bielefeld. Die Ostwestfalen gewannen zum Abschluss des Trainingslagers im österreichischen Walchsee 2:1 (1:0) gegen den tschechischen Erstligisten FK Jablonec. Wermutstropfen für Trainer Thomas von Heesen war allerdings der Ausfall von Neuzugang Bernd Korzynietz, der mit einer Sprunggelenk-Verletzung vom Platz musste.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%