Fußball
Cottbus feiert 1:0-Sieg in Burghausen

Energie Cottbus kam am 6. Spieltag in der 2. Bundesliga bei Wacker Burghausen zu einem späten 1:0-Sieg und setzt sich somit in der Spitzengruppe der Tabelle fest. Das Tor des Tages erzielte Kenan Sahin in der 82. Minute.

Energie Cottbus hat dank "Joker" Kenan Sahin den dritten Sieg in Folge in der 2.Bundesliga gefeiert und bleibt dem Tabellenführer VfL Bochum auf den Fersen. Der Ex-Leverkusener, der neun Minuten zuvor eingewechselt worden war, erzielte in der 82. Minute das entscheidende Tor zum 1:0 (0:0)-Erfolg der Lausitzer bei Wacker Burghausen. Während Cottbus mit 13 Punkten auf Platz zwei zurückkehrte, rutschten die Bayern nach dem siebten Heimspiel in Folge ohne Sieg in untere Tabellenregionen.

Burghausen wollte sich vor nur 4 000 Zuschauern für die letzte schwache Auswärtsleistung in Saarbrücken (1:1) rehabilitieren, spielte zumindest eine Halbzeit schnell und ansehnlich, war aber am Cottbuser Strafraum zu unentschlossen. Anders die nach dem jüngsten 5:1 gegen Aachen vor Selbstbewusstsein strotzenden Gäste, die durch einen Kopfball von Vragel da Silva (4.) und einen Freistoß von Timo Rost (36.) die besten Chancen in der Anfangsphase hatten.

Auf der Gegenseite übersah Schiedsrichter Stefan Schempershauwe (Hildesheim) ein klares Handspiel von Energie-Verteidiger Martin Hysky, der in der 26. Minute regelwidrig für seinen schon geschlagenen Keeper Tomislav Piplica auf der Linie rettete. Hrvoje Vukovic köpfte in der 45. Minute nur knapp über Piplicas Tor. Nach dem Wechsel verflachte die Partie, ehe Sahin für die Entscheidung sorgte. In der 90. Minute sah Lars Jungnickel Gelb-Rot, nachdem der Cottbuser den Ball weggeschlagen hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%