Fußball
Cottbus ohne Angreifer Sahin nach Siegen

Zweitligist Energie Cottbus muss im Spiel bei den Sportfreunden Siegen (Sonntag, 15 Uhr) auf Angreifer Kenan Sahin verzichten. Der 20-Jährige laboriert an einer Viruserkrankung.

Petrik Sander, Teammanager von Zweitligist Energie Cottbus, muss sein Team umbauen. Im Gastspiel bei Aufsteiger Sportfreunde Siegen (Sonntag, 15 Uhr/live bei Premiere) steht Angreifer Kenan Sahin nicht zur Verfügung. Der 20-Jährige fehlt wegen einer Viruserkrankung. Für Sahin will Sander Defensivmann Kevin Mckenna neben Sergiu Marian Radu stürmen lassen.

Außer Sahin werden auch Angreifer Francis Kioyo (Sperre wegen Tätlichkeit) und Mittelfeldspieler Daniel Gunkel (Mittelfußbruch) den Lausitzern fehlen. Ihre Pflichtspiel-Premiere im Energie-Trikot sollen im Mittelfeld der von Alemannia Aachen verpflichtete Daniel Gomez und der von Rot-Weiß Erfurt gekommene Markus Dworrak geben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%