Fußball
Crespo kehrt zurück an die Stamford Bridge

Hernan Crespo wird in der kommenden Saison wieder für den englischen Meister Chelsea London stürmen. Der Argentinier war zuletzt an den AC Mailand ausgeliehen und führte die "Rossoneri" ins Finale der Champions League.

Stürmer Hernan Crespo kehrt nach nur einjähriger Abstinenz zurück zum FC Chelsea London und wird in der kommenden Spielzeit wieder für den englischen Champion in der Premier League auf Torejagd gehen. "Hernan wird ab sofort wieder auf der Insel spielen. Er hofft, dass er eine genauso gute Saison absolvieren kann wie mit dem AC Mailand", bestätigte sein Berater Fernando Hidalgo. "Wir sind froh, dass Hernan zurückkommt. Er hat eine große Saison bei Milan gespielt und ist bei allen hier willkommen", bestätigte Chelseas Generalmanager Peter Kenyon.

Mit "Milan" hatte Crespo in der abgelaufenen Spielzeit noch das Finale der Champions League erreicht. Ein Jahr zuvor war der Angreifer nach einer indiskutablen Premieren-Saison bei den Blues auf Leihbasis ins Giuseppe-Meazza-Stadion gewechselt. An der Stamford Bridge wird Crespo nun wohl den Platz des Serben Mateja Kezman einnehmen, der unlängst nach Spanien zu Atletico Madrid transferiert worden war.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%