Fußball
Cristiano Ronaldo bleibt "Manu" weiter treu

Cristiano Ronaldo bleibt beim englischen Renommierklub Manchester United. Der 20-Jährige soll allen Wechselgerüchten zum Trotz noch am heutigen Donnerstag einen neuen Fünf-Jahres-Vertrag unterschreiben.

Die Fans vom englischen Renommierklub Manchester United dürfen sich weiter am Können des portugiesischen Nationalspielers Cristiano Ronaldo erfreuen. Der 20-Jährige soll allen Wechselgerüchten zum Trotz noch am heutigen Donnerstag einen neuen Fünf-Jahres-Vertrag beim 15-maligen Meister bis zum 30. Juni 2010 unterschreiben. Das bestätigte Teammanager Sir Alex Ferguson am Rande des Trainingslagers der "Red Devils" im Süden Portugals.

Der bisherige Kontrakt des Flügelspielers, der vor zwei Jahren für etwa 18 Mill. Euro von Sporting Lissabon auf die Insel gewechselt war, hatte noch eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2008. Die neue Vereinbarung sieht für Ronaldo eine Gehaltserhöhung vor.

"Sind uns seit einer Weile einig"

"Wir sind uns schon seit einer Weile einig", sagte Ferguson: "Alles, was noch fehlte, war die Unterschrift auf dem Papier. Dass sie erst jetzt geleistet wird, liegt einzig und allein daran, dass Ronaldo zunächst bei der portugiesischen Nationalmannschaft und dann im Urlaub war."

Ronaldo war in den vergangenen Wochen immer wieder mit europäischen Topklubs in Verbindung gebracht worden. So sollen Real Madrid und der FC Barcelona an dem Techniker interessiert gewesen sein. In 40 Spielen für "Manu" erzielte Ronaldo in der vergangenen Saison neun Tore.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%