Däne Sören Larsen soll Brasilianer ersetzen
Ailton vor Absprung

Die Zeit von Torjäger Ailton beim deutschen Vizemeister Schalke 04 ist wohl abgelaufen. Der Brasilianer steht kurz vor einem Wechsel zum türkischen Ex-Meister Besiktas Istanbul. "Die beiden Vereine sind sich einig. Es ist noch nichts unterschrieben, aber es sieht so aus, dass Toni nach Istanbul wechseln wird´, erklärte Teammanager Andreas Müller am Dienstag im Trainingslager der Königsblauen im österreichischen Bad Radkersburg.

Nach Medienberichten soll Besiktas 3,5 Mill. Euro Ablöse geboten haben. Ailton, der angeblich bereits einen Vorvertrag unterschrieben hat, soll einen Zwei-Jahres-Vertrag plus Option für ein weiteres Jahr mit einem garantierten Nettogehalt von jährlich einer Million Euro sowie einem Handgeld von 800 000 Euro erhalten.

"Das ist ein gutes Geschäft für alle", sagte der 32-Jährige, der sich in der Steiermark am Dienstag von der Mannschaft verabschiedete und nicht die Weiterreise nach Stuttgart zum Testspiel am Mittwoch gegen die Kickers antrat. Stattdessen wird sich der Stürmer der sportmedizinischen Untersuchung des Besiktas-Mannschaftsarztes unterziehen. Dann soll der Transfer perfekt gemacht werden.

Als Ersatz für den eigenwilligen Brasilianer, mit 14 Treffern bester Schalker Bundesliga-Torschütze in der vergangenen Saison, hat der Vizemeister weiter den Dänen Sören Larsen im Auge. Der 23-Jährige hat in seinem Vertrag mit dem schwedischen Erstligisten Djurgarden Stockholm eine Ausstiegsklausel und kann für angeblich 1,2 Mill. Euro Ablöse vorzeitig wechseln.

Seite 1:

Ailton vor Absprung

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%