Fußball
Darmstadt verteidigt Platz eins

Dank eines 1:0-Arbeitssieges über den SC Pfullendorf hat der SV Darmstadt 98 die Tabellenführung in der Regionalliga Süd verteidigt. Das Tor des Tages erzielte Markus Beierle erzielte bereits vor der Pause.

Spitzenreiter Darmstadt 98 hat die Tabellenführung in der Regionalliga Süd erfolgreich verteidigt. Die Hessen kamen am dritten Spieltag zu einem 1:0 (1:0)-Erfolg gegen den SC Pfullendorf und führen die Liga mit neun Punkten an. Das Tor des Tages erzielte Markus Beierle vor 4 817 Zuschauern in der 25. Minute.

Die Spvgg Bayreuth wartet hingegen weiter auf den ersten Sieg. Der Aufsteiger trennte sich 1:1 (1:0) vom VfB Stuttgart II und hat nun zwei Zähler auf dem Konto. Die Gäste liegen unterdessen mit fünf Punkten auf Rang vier. Martin Driller (5.) brachte die Gastgeber bereits in der Anfangsphase in Front, ehe der VfB durch Peter Perchtold (48.) egalisieren konnte. VfB-Stürmer Perchtold sah vor 2 150. Zuschauern im Städtischen Stadion in der 69. Minute die Gelb-Rote Karte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%