Das 112. Mal
Van der Sar steht vor Länderspiel-Rekord

Der niederländische Nationaltorhüter Edwin van der Sar steht im letzten Vorrundenspiel gegen Argentinien am Mittwoch (21.00 Uhr) zum 112. Mal im Trikot der Nationalelf auf dem Platz.

Ein ganz besonderes Spiel wird das Duell in Gruppe C, Niederlande gegen Argentinien, am Mittwoch (21.00 Uhr) für Edwin van der Sar. Der Torwart und Kapitän bestreitet, wenn alles gut geht, sein 112. Spiel für die Nationalmannschaft und stellt damit den Rekord von Frank de Boer ein.

Die Stimmung in der Mannschaft ist hervorragend

"Das ist schon ein tolles Gefühl", sagt der 35-Jährige, der die WM-Teilnahme in Deutschland richtig genießt: "Ich weiß nicht, ob ich im Nationalteam jemals so viel Spaß hatte wie bei dieser Endrunde. Die Zusammenarbeit mit den vielen jungen Spielern funktioniert sehr gut, die Stimmung in der Mannschaft ist hervorragend."

Sollte nichts dazwischen kommen, würde van der Sar beim Achtelfinale zum alleinigen Rekordnationalspieler der Elftal aufsteigen. Oranje hat sich ebenso wie die Argentinier in der Gruppe C bereits für die K.o.-Runde qualifiziert. Geschont werden gegen die Argentinier soll dagegen Philipp Cocu. Der Mittelfeldspieler vom PSV Eindhoven leidet an leichten Problemen im Fußgelenk und muss sich so noch etwas auf sein 100. Länderspiel gedulden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%