Fußball
Demel nach Innenbandanriss außer Gefecht

Guy Demel vom Hamburger SV hat sich beim Uefa-Cup-Spiel in Sofia einen Innenbandanriss zugezogen. Der in der Bundesliga ohnehin gesperrte Verteidiger wird damit rund vier Wochen ausfallen.

Erst gesperrt, nun verletzt: Bundesligist Hamburger SV muss voraussichtlich vier Wochen auf Verteidiger Guy Demel verzichten. Der Ivorer erlitt beim Uefa-Cup-Spiel der Hanseaten am Donnerstag bei Zska Sofia (1:0) einen Innenbandanriss am rechten Knie. Der Nationalspieler erlitt die Verletzung bei einem rüden Foul von Ibrahima Gueye in der 43. Minute und musste zur zweiten Hälfte ausgewechselt werden.

Demel fällt damit beim DFB-Pokalspiel gegen Bayer Leverkusen am kommenden Mittwoch ebenso aus, wie beim Uefa-Cup-Spiel am 3. November gegen Viking Stavanger. In der Bundesliga ist der 24-Jährige wegen einer Tätlichkeit ohnehin vier Spiele bis einschließlich der Partie gegen den MSV Duisburg am 20. November gesperrt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%