Der Betzenberg im Portrait
SPIELSTÄTTE: Risse im Denkmal

Durch eine gewaltige Umbaumaßnahme sollte das Fritz-Walter-Stadion in eine WM-taugliche Arena umfunktioniert werden. Doch Risse im Dach der Arena verzögern den Zeitplan.

HB KAISERSLAUTERN. Das Fritz-Walter-Stadion, Heimstätte der „Roten Teufel" vom 1. FC Kaiserslautern, erlangte auch unter dem Namen „Betzenberg" Berühmtheit. Im Jahr 1920 erbaut, ist das Stadion heute nach dem Kapitän der deutschen Weltmeisterelf von 1954 benannt.

Nun hat die Fußball-WM Kaiserslautern ein Stadion von internationalem Format beschert. Nach den Vorgaben der FIFA ist das Fritz-Walter-Stadion während der vergangenen Jahre zu einer beachtlichen Fußballarena herangewachsen. Inzwischen sind die Bauarbeiten fast abgeschlossen.

 BILDERGALERIE: das Fifa-WM-Stadion Kaiserslautern

Neben dem Umbau der Ost- und der Westtribüne entstand im Bereich zwischen West- und Nordtribüne ein „Medien-Turm". Dieser soll ebenso wie weitere Veränderungen im „Innenleben" der Nordtribüne die Bedingungen für die Medienvertreter verbessern. Voraussichtlich 41 513 Zuschauer werden bei den vier Gruppenspielen und einem Achtelfinale der Fifa WM 2006 auf dem „Betze" Platz finden.

Eigentlich sollten beim Pokalspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Mainz 05 am 20. Dezember erstmals alle 48 500 Sitzplätze zur Verfügung stehen. Doch jetzt sind Risse in der Dachkonstruktion aufgetreten und das Stadion musste für den Spielbetrieb vorläufig gesperrt werden. Nach Angaben der beteiligten Unternehmen wird der WM-gerechte Umbau des Stadions dennoch fristgerecht abgeschlossen. Der WM-Spielort Kaiserslautern sei "nicht in Frage gestellt".

In der Gruppe F kommt es am 12. Juni im ersten WM-Spiel in Kaiserslautern zum Duell zwischen Australien und Japan. Außerdem werden in der Vorrunde die Partien Italien - USA (17. Juni) in Gruppe E, Paraguay - Trinidad und Tobago (20. Juni) in Gruppe B und Saudi-Arabien - Spanien (23. Juni) in Gruppe H ausgetragen. Das Achtelfinalspiel im Fritz-Walter-Stadion steigt am 26. Juni.


SERVICE-LINK

Offizielle Stadion-Homepage:

»

www.fck.de/stadion

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%