Deutsche Gesetze
Lyon auf Schalke ohne Trikotwerbung

Das von einem privaten Wettanbieter gesponsorte Olympique Lyon wird im Champions-League-Spiel gegen Schalke 04 wohl ohne Trikotsponsor auflaufen.

Olympique Lyon muss im Gruppenspiel der Champions League am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky und Sat.1) beim Bundesligisten Schalke 04 wohl ohne Trikotwerbung auflaufen. Der französische Vizemeister trägt auf seinen Shirts normalerweise den Schriftzug eines privaten Wettanbieters, was gegen den in Deutschland seit dem 1. Januar 2008 geltenden Glücksspielstaatsvertrag verstößt.

Lyon war schon im Halbfinale der vergangenen Champions-League-Saison bei Bayern München (0:1) mit blanker Brust aufgelaufen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%