Deutsche Nummer eins bleibt am Ball
Lehmann hütet weiterhin das DFB-Tor

HB MÜNCHEN. Fünf Tage nach der Ernennung zum Nachfolger von Jürgen Klinsmann hat der neue Bundestrainer Joachim Löw eine erste Richtung weisende Personalentscheidung getroffen. Der 46-Jährige geht mit WM-Torwart Jens Lehmann als Nummer 1 in die Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz.

Löw hatte sich am Wochenende in einem längeren Telefonat mit Lehmann auf eine Fortsetzung von dessen Nationalmannschafts-Karriere verständigt. „Jens Lehmann wird weiterhin unsere Nummer 1 sein“, erklärte Löw daraufhin am Montag. Er habe dem 36 Jahre alten Schlussmann des FC Arsenal London auch mitgeteilt, dass er in den kommenden Länderspielen auch keine neue Torwart-Rotation plane. „Jens wird in den bevorstehenden EM-Qualifikationsspielen dank seiner Erfahrung und Klasse mit Sicherheit ein wertvoller Rückhalt für unsere Mannschaft sein“, sagte Löw. „Ich möchte das Vertrauen, das mir Joachim Löw entgegen bringt, mit guten Leistungen rechtfertigen“, erklärte Lehmann.

Klinsmann hatte in seiner zweijährigen Amtszeit eine knallharte sportliche Ausscheidung zwischen Lehmann und Oliver Kahn um den Platz im WM-Tor bevorzugt und sich erst zwei Monte vor dem WM-Start für Lehmann als Nummer 1 entschieden. Lehmann wiederum hatte nach der WM eine Fortsetzung seiner Karriere in der Nationalmannschaft maßgeblich von der Trainerfrage abhängig gemacht. Der 38-malige Nationaltorhüter hatte sich dabei für Löw als Klinsmann-Nachfolger ausgesprochen.

„Er hat durch seine exzellente Arbeit und sein taktisches Fachwissen großen Anteil an unserem WM-Erfolg. Jetzt freue ich mich natürlich auf die neue Etappe in der Nationalmannschaft mit ihm als Bundestrainer“, sagte Lehmann. Alle Nationalspieler seien sich bewusst, dass die EM-Qualifikation kein Selbstläufer werde. „Deshalb ist es unser großes Ziel, in der neuen Länderspiel-Saison von Anfang an genauso konzentriert und stark zu spielen wie bei der WM. Das Team wird alles dafür geben, dass der sportliche Erfolg anhält“, sagte Lehmann.

Seite 1:

Lehmann hütet weiterhin das DFB-Tor

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%