DFB-Film läuft im TV: ARD zeigt „Die Mannschaft“

DFB-Film läuft im TV
ARD zeigt „Die Mannschaft“

Thomas Müller im Dirndl, ein singender Debütant und Bastian Schweinsteiger auf dem emotionalen Höhepunkt seiner Karriere: Bereits im Kino begeisterte „Die Mannschaft“ Fußballfans. Nun läuft die Dokumentation in der ARD.
  • 0

DüsseldorfZwei Monate nach der Kinopremiere ist es soweit: Fußballfans haben heute Abend einen Pflichttermin, der Film „Die Mannschaft“ läuft zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr in der ARD. Joachim Löw und die Nationalmannschaft sind die Stars des Filmes, der nicht nur die zum Titel führenden Tore, sondern das Leben des Teams hinter den Kulissen zeigt.

„Nach den mitreißenden Übertragungen der Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer können wir unseren Zuschauern mit diesem Film ein weiteres Highlight der Erfolgsgeschichte Nationalmannschaft im Ersten präsentieren“, sagt der ARD-Programmdirektor Volker Herres.

Ein Highlight sind vor allem die Bilder, die im Gedächtnis bleiben werden: Bastian Schweinsteiger, der blutend am Spielfeldrand liegt, mit verarzteter Wunde wieder aufsteht und wie selbstverständlich weiterspielt. Mario Götze, der die Flanke von André Schürrle mit der Brust annimmt und das alles entscheidende Tor schießt.

Und der überwältigende Jubel am Brandenburger Tor, die absolute Glückseligkeit einer ganzen Nation. Die 90-minütige Dokumentation „Die Mannschaft“, offizieller Film der Fifa und des DFB, gedreht von Martin Christ, Jens Gronheid und Ulrich Voigt lässt das Sommermärchen in Brasilien in einem ganz neuen Licht erstrahlen – mit Humor und Gänsehautfaktor.

Schon ab dem Trainingslager hat ein Kamerateam die Weltmeister begleitet und das Training, die Spiele beim Sommermärchen in Brasilien und die Freizeit der deutschen Nationalelf gefilmt. Anders als bei Sönke Wortmanns WM-Film von 2006 „Deutschland. Ein Sommermärchen“ flossen bei der Produktion auch private Handyaufnahmen der Spieler und Betreuer mit ein.

Seite 1:

ARD zeigt „Die Mannschaft“

Seite 2:

Einblicke in den innersten Kreis des Teams

Kommentare zu " DFB-Film läuft im TV: ARD zeigt „Die Mannschaft“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%