DFB-Team
"Weiße Weste" gegen EM-Gastgeber

Die EM-Statistik spricht für einen Sieg der Deutschen gegen Co-Ausrichter Österreich. In den bisherigen vier EM Partien ist die DFB-Auswahl gegen Gastgeber-Teams noch nie bezwungen worden. Due Duelle im Überblick.

Ginge es nur nach der Statistik, bräuchte sich die deutsche Nationalmannschaft vor dem Vorrunden-Finale gegen Österreich am Montag (20.45 Uhr/live in der ARD) keine Sorgen zu machen. Denn der dreimalige Europameister hat bei EM-Endrunden bisher noch nie gegen einen Gastgeber verloren.

Auf dem Weg zum ersten Titelgewinn 1972 schaltete die DFB-Auswahl im Halbfinale Belgien mit 2:1 aus. Vier Jahre später zog die deutsche Mannschaft durch ein 4:2 nach Verlängerung gegen Jugoslawien ins Finale ein, das sie im Elfmeterschießen gegen die Tschechoslowakei verlor. 1992 wurde Schweden ebenfalls im Halbfinale 3:2 besiegt, 1996 England mit 5:4 im Elfmeterschießen, nachdem es nach 120 Minuten 1:1 gestanden hatte.

Die deutschen Duelle mit EM-Gastgebern:

1 972 in Antwerpen, Halbfinale: Deutschland - Belgien 2:1

1 976 in Belgrad, Halbfinale: Deutschland - Jugoslawien 4:2 n.V.

1 992 in Stockholm, Halbfinale: Deutschland - Schweden 3:2

1 996 in London, Halbfinale: Deutschland - England 1:1 n.V., 5:4 i.E.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%